Arbeitsweise

zu meiner Arbeit:

Ich versuche immer so unauffällig wie möglich zu agieren, damit ich Momente, Gefühle und Stimmungen so weit es geht unbefangen festhalten kann. Mir ist auch sehr wichtig, dass sich alle wohlfühlen, vor allem beim Paarshooting soll alles "natürlich" bleiben. Niemand soll Posen einnehmen, die er sein Lebtag nie einnehmen würde - Ihr sollt euch auf den Fotos ja selbst wiedererkennen.

zu den Bildern:

Ich wähle die besten Bilder aus (je nach Dauer Hochzeit zwischen 300 und 600 Fotos), diese werden leicht retouchiert, auf einen usb-stick gespeichert (20 x 30cm, 300ppi) und an Euch versendet. Zusätzlich gibt's noch eine passwortgeschützte Online-Galerie mit einem best-of des Tages.

 

  •